Mittwoch der 7.

 

Das Wolfkind setzt zum Grusse an.

 

Da es nu wiedermal Mittwoch ist und somit eine Pokernacht ansteht, die ganzen Probleme mal wieder ueber Bord gekippt und sich gefreut auf den Abend bei Bier und Karten.

Also ab zu Muttern, LapTop unter den Arm und dann ab ins Internet, Freunde treffen und quatschen / tippseln was nu so mit denen los is. Da ich leider nicht @Home meine Beziehungen pflegen kann, da mir meine "liebe" Ex den Anschluss gesperrt hat ("Danke nochmal Sandra *fluch* ) bleib ich halt noch ne Weile mobil.

Ach? Besuch zum Kaffee is ja auch noch da? Schoen mal ein "Hallo" in die Runde geworfen und gefragt wies denn so laeuft. "Ob ich denn immernoch Arbeit suche" wurd ich gefragt. Auf eine Typische Antwort ("Ich? Immer!) kriege ich doch tatsache wahr zu hoeren, bei ihnen in der Firma suchen sie noch Mitarbeiter. Verstaendlich, dass ich beinahe einen Salto geschlagen habe, nur um der Katze auszuweichen und zum Fernsprecher zu hechten. Nummer getippt, atemlos den Personalchef verlangt, nur um mir sagen zu lassen, sie stellten im Moment niemanden ein.

Aus der Traum

So verarschen uns die Firmen... Rigoroser Stellenabbau, damit die wenigen Beschaeftigten beinahe in der Arbeit ersticken, aber motivierte junge Arbeiter nehmens net -.-

Wie soll man sich denn da verhalten ? Nja, Systemkritik is nicht, dat haben ja auch schon so manche Menschenrechtskaempfer versucht und sind klaeglich dran gescheitert...

Na denn... wieder back2net und dann mal schauen was hier so abgeht. Huch ? Der Kumpel is ja On, tipps ich doch mal, wann ich ihn heute denn zum Pokern erwarten darf...

"Mensch Ara, ich bin heut schon wech, sry. Naechste Woche dann wieder, ja?"

*argh*

Na toll... ich seh schon wieder nen schoenen Abend vor mir mit stundenlangem gez0gge und auch sonst nich viel spass. Will mir denn heut jeder ans Leder ? Kann das denn die Moeglichkeit sein ? Scheint so... Also ausm Gedaechtnis streichen und einfach mal weiter Anschluss suchen an die Kameraden.

 

Hmm... Wer bleibt denn noch ? Ach ja, der Kleine Bali. Mal anschreiben, soll zum Kaffee vorbeirauschen, was der schon seit Monaten versprochen hat.

Flugs das Telefon zur Hand, da der Kleine (btw: ca. 1.80 Gross) sofort anrufen muss. Ich dacht schon: "Toll, der is ja wiedermal ganz fix... "

"Tja Ara, da hab ich halt mal wieder was versprochen was ich nicht halten kann, ich bin halt so..."

*schrei*

Na denn halt nich... Meine Ressourcen sind ausgeschoepft, und ichhab immernoch keine Ahnung, was ich heut abend machen soll... Vieleicht mal wieder was lesen... Find ich schon noch raus.

 

Fazit des Tages:

 

War nich mein Tag, koennt aber schlimmer kommen...

 

Obs schlimmer wird, oder gar noch verbesserungen hervorgetreten sind seht ihr in der naechsten Folge von

"Ara auf der Suche nach Freunden"

 

Scherz beseite ;-)

 

Ich halt euch auf dem laufenden.

 

Es gruesst das Wolfkind

 

Ara

 

 

 

7.3.07 18:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen